Bücher:
 
  • „Eigenmächtige und fehlerhafte Heilbehandlung - Betrachtungen zu §§ 229, 230 des Entwurfes eines Sechsten Strafrechtsreformgesetzes“.
    Gießener Schriften zum Strafrecht, Band 1, 1999, zugleich Dissertation.



 mehr..
 
  • Mitarbeit an den §§ 306 – 306 f StGB
    in: Schönke – Schröder, Kommentar zum Strafgesetzbuch,
    26. Auflage, München 2001.

 
  • „Grundlagen zum Strafprozessrecht – Erläuterungen und Prüfungsaufbauten“,
    Lübeck 2002.

 
  • Ergänzungsheft zum Skript "Grundlagen zum Strafprozessrecht – Erläuterungen und Prüfungsaufbauten", Lübeck 2006.


 
 
  • „Grundlagen zum Strafrecht – Erläuterungen und Prüfungsaufbauten“,
    5., üb
    erarbeitete und aktualisierte Auflage, Frankfurt 2016.


 mehr..
 
  • „Grundlagen zum Strafprozessrecht – Erläuterungen und Prüfungsaufbauten“,
    7., überarbeitete und aktualisierte Auflage, Frankfurt 2013.


 mehr..
 
   
Aufsätze:
 
 
  • Mitarbeit an der Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Gropp:
    „Der Embryo als Mensch: Überlegungen zum pränatalen Schutz des Lebens und der körperlichen Unversehrtheit“,
    in: GA 2000, S.1 – 18.

 
  • „Die Problematik des Parteiverrates im Zusammenhang mit überörtlichen Anwaltssozietäten unter besonderer Betrachtung von Strafverfahren",
    in: JR 2000, S. 51 - 55.

 
  • „Patientenverfügung und Psychiatrische Verfügung - Verbindlichkeit für den Arzt?",
    in: NStZ 2000, S. 113 - 120.
 
  • „Der Strafverteidiger und sein Handeln - oftmals Strafvereitelung und Geldwäsche?",
    in: Anwaltsblatt 2002, S. 330 - 335.
 
  • In Zusammenarbeit mit Herrn Wolfgang Große:
    „Der Steinewerferfall“- Prüfungsklausur mit Lösungshinweisen im Fach Strafrecht pp.,
    in: Polizei - heute 01/03, S. 29 - 32.

 
  • „Der Fall der gestohlenen Briefmarkensammlung“- Prüfungsklausur mit Lösungshinweisen im Fach Strafrecht pp.,
    in: Polizei - heute 03/06, S. 101 - 104.

 
  • "Straftaten im Internet und deren strafprozessuale Verfolgungsmöglichkeiten",
    in: Polizei & Wissenschaft 04/07, S. 51 - 59.

 
  • In Zusammenarbeit mit Herrn Thomas Berthold:
    "Begleitetes Fahren mit siebzehn -
    Teil 1: Ein allgemeiner Überblick, Teil 2: Zur Frage der Zulässigkeit strafprozessualer Maßnahmen bei Anfangsverdacht einer Alkoholisierung der Begleitperson",
    in: Polizei & Wissenschaft 02/08, S. 30 - 38.

 

 

  • In Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Wilhelm Degener:
    "Das gemeingefährliche Fanal",
    in: Alpmann/Schmidt, Klausuren für das 1. Examen 48/10, S. 1 - 12.

 

 

  • „Praxisprobleme bei Pauschalverträgen über Architektenleistungen“,
    in: Architekturzeitung 2015.

Aufsatz